16.04.2012

Werkstatt des Vertrauens 2012

Unsere Kunden haben uns zur Werkstatt des Vertrauens gewählt.


Deutschlands Autofahrer haben gewählt

WERKSTATT DES VERTRAUENS 2012 ist Garant für Qualität, Sicherheit und Kompetenz

Unter dem Motto „“Meiner Werkstatt kann ich vertrauen“ startete zum vierten Mal der Bundeswettbewerb für die Lackier- und Karosseriebetriebe in Deutschland. Teilnehmende Betriebe konnten Stimmkarten an ihre Kunden verteilen und diese bitten, ihnen das Vertrauen für die erbrachte Leistung auszusprechen. Der ADAC kommentiert wie folgt: „Die Qualität des Werkstatt-Services ist für unsere Mitglieder wichtig, daher begrüßt der ADAC diese Initiative.“

Stimmkarten, die bis Ende Oktober 2011 eingingen, wurden auf Gültigkeit und Einmaligkeit geprüft (denn jeder Autofahrer hat nur eine Stimme), und dem gewählten Betrieb zugeordnet. Am 31. Oktober 2011 wurde dann Bilanz gezogen. Gleichzeitig wurde gefragt, warum Kunden diesem Betrieb ihre Stimme geben. Die meistgenannten Gründe waren u.a. volle Kompetenz, guter Preis und Service, freundliche Beratung und Zuverlässigkeit. Im Einzugsgebiet unserer Zeitung wurde  (Ihr Firmenname) von seinen zufriedenen Kunden gewählt. Dieses berechtigt, 2010 mit dem Gütesiegel „Werkstatt des Vertrauens“ zu werben. Die Kundenzufriedenheit wird jährlich neu ausgeschrieben, so dass sich teilnehmende Betriebe durch kundenorientierte Arbeit in jedem Jahr auf ein Neues der Autofahrerjury stellen müssen. 

Aus allen gültigen eingegangenen Stimmkarten wird ein Pkw-Kleinwagen im Wert von 10.000 Euro verlost. Auf dem BRANCHENFORUM in Dortmund wird dieser öffentlich gezogen. In diesem Jahr wurden Deutschlandweit 633 Lack- und Karosseriebetriebe von ihren Kunden zur WERKSTATT DES VERTRAUENS 2012 gewählt.